Logo der Universität Wien

TYPO3 an der Universität Wien

Die Organisation des TYPO3-Systems an der Universität basiert auf einer Zusammenarbeit des Zentralen Informatikdienstes mit der DLE Öffentlichkeitsarbeit.

Der ZID ist für den Betrieb, die Administration, den Support sowie für die technische Weiterentwicklung des Systems verantwortlich. Die DLE Öffentlichkeitsarbeit ist für das Layout sowie für die Umsetzung des Corporate Design zuständig.

Für Institute, Fakultäten, Dienstleistungseinrichtungen und Projekte besteht die Möglichkeit, ihren Webauftritt in das zentrale Content Management System TYPO3 der Universität Wien einzugliedern.

Mit TYPO3 gestaltete Seiten verfügen über eine strikte Trennung zwischen zentral verwaltetem Design und von den einzelnen Redakteuren veränderbarem Inhalt. Für alle integrierten Seiten existiert ein einheitliches Template (ein Rahmendesign) bestehend aus einer Kopfzeile, einer vertikalen Menüleiste auf der linken Seite sowie aus den CSS-Dateien für das Design. Dieser grafische Rahmen entspricht dem Corporate Design der Universität Wien und ist daher nicht individuell veränderbar. Der eigentliche Kern der Seite besteht aus dem frei editierbaren Contentbereich.

Für die Anmeldung einer TYPO3-Seite benützen Sie bitte folgendes Formular:

https://typo3support.univie.ac.at/anmeldung

Ihre TYPO3-Seiten bearbeiten Sie über das TYPO3-Backend unter:

Version 4.5.: https://typo3.univie.ac.at

Version 6.2. (neues Design): https://backend.univie.ac.at

 

 

TYPO3-Service der Universität Wien
Zentraler Informatikdienst
Universitätsstraße 7
1010 Wien

T: +43-1-4277-141 80
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0